Was ist Immutable X? Die Ethereum Layer-2 Lösung im Detail!

Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin, das Portal zu hunderten von DeFi Projekten und ist vor allem für das sichere Ökosystem bekannt. Da das Netzwerk skalierbar und programmierbar ist, kann jeder Ethereum nutzen, um dApp und andere Blockchain Produkte zu bauen. Probleme wie hohe Gasgebühren, Stromverbrauch und Netzwerküberlastungen stehen allerdings ganz oben auf der Liste der Mängel von Ethereum.

Besonders die hohen Gasgebühren halten Ethereum Trader, Gamer und Künstler davon ab, Transaktionen in dem Netzwerk zu tätigen. Daher befassen sich viele Layer-2-Projekte mit den typischen Problemen von Ethereum, indem sie eine sichere und schnelle Netzwerkbestätigung ohne Gasgebühr anbieten. Zu diesen Layer-2-Scaling-Lösungen gehört auch Immutable X. Immutable X nutzt die Funktionen von Ethereum und bietet einen nahtlosen Handel mit NFTs. Gleichzeitig ermöglicht die Plattform den Nutzern schnelle Transaktionen und eine hohe Skalierbarkeit bei der Erstellung eigener NFTs.

In diesem Leitfaden zeigen wir dir, was Immutable X ist!

Das erwartet dich in diesem Artikel:

Was ist Immutable X?

Die Layer-2 Lösung für NFTs auf Ethereum – Ein Bild von Immutable X

Immutable X ist eine Layer-2 Blockchain, die das Problem der Skalierbarkeit von NFTs auf Ethereum löst. Die Plattform ermöglicht es Nutzern NFT Projekte sicher zu entwickeln und zu verwalten und das ganz ohne Transaktionsgebühren. Außerdem bietet Immutable X schnelle Transaktionsbestätigungen, keine Gasgebühren und eine hohe Skalierbarkeit für Spiele, Anwendungen und Marktplätze, ohne dafür an Sicherheit zu sparen.

Das Netzwerk kann mehr als 9.000 Transaktionen und Mints pro Sekunde verarbeiten, weil hier eine Zero-Knowledge Rollup Technologie zum Einsatz kommt. Dies übersteigt den Umfang, der für herkömmliche NFT-Projekte erforderlich ist. Darüber hinaus soll Immutable X auch den Handel, das Minting und den Transfer von NFTs und ERC-20 Token erleichtern.

Laut der offiziellen Website wurden auf dem Netzwerk bereits mehr als 50 Millionen NFTs gemintet und das ohne die Sicherheit von Ethereum zu beeinträchtigen oder zusätzliche Gasgebühren zu verlangen.

Neben der Entwicklung einer Layer-Lösung für NFTs auf der Ethereum Blockchain bietet Immutable X auch einen vollständig CO₂-neutralen NFT-Marktplatz, der den CO₂-Fußabdruck des Netzwerks kompensiert. Mit anderen Worten: Die L2-Lösung spart Energie und sorgt dafür, dass bei der Erstellung und dem Handel mit NFTs keine Energie verschwendet wird. Dies gelingt Immutable X durch eine Partnerschaft mit den renommierten und klimabewussten Unternehmen Trace und Cool Effect.

Immutable X betreibt außerdem das Spiel Gods Unchained. Nennenswerte Partner des Netzwerks sind Naspers, Apex Capital, Coinbase, Galaxy digital und Starkware.

Der Start von Immutable X

Immutable, ursprünglich bekannt als Fuel Games, ist ein australisches Blockchain-Gaming-Unternehmen mit Sitz in Surry Hills, New South Wales. James Ferguson, Robbie Ferguson und Alex Connolly gründeten das Unternehmen 2018.

Immutable X ging aus einer Partnerschaft zwischen StarkWare und Immutable hervor und bietet eine Blockchain-Infrastruktur, mit der NFTs in der Videospielbranche übertragen werden können. Nutzer können ERC-712 Token und ERC-20 Token gebührenfrei erstellen und tauschen, ohne dabei die Sicherheit der Assets zu beeinträchtigen.

Wie funktioniert Immutable X?

Immutable X – ein Bild von BeInCrypto

Immutable X nutzt die von StarkWare entwickelte ZK-Rollup-Technologie, um eine Lösung für einen effizienteren Handel mit NFTs auf NFT-Marktplätzen zu entwickeln.

ZK-Rollup

Die Haupttechnologie hinter Immutable X ist eine ZK-Rollup-Scaling-Engine. Diese wurde in Zusammenarbeit mit StarkWare entwickelt und verwendet die Prover und Verifier von StarkEx. Zunächst schauen wir uns einmal an, was Rollups überhaupt sind…

Rollups bündeln mehrere Transaktionen zu einem großen Stapel und erstellen dann einen “Proof” für diesen Stapel. Anstelle einzelner Transaktionen wird so nur dieser “Proof” im Hauptnetzwerk genutzt. Rollups sind eine der effektivsten Skalierungstechnologien für alle Beteiligten im Ethereum Netzwerk.

Diese “Proofs” werden als “Stark Proofs” bezeichnet. Die “Stark Proofs” lösen die wesentlichen Herausforderungen der Snark-Roll-Ups. Außerdem sind die “Proofs” riesig und es entstehen höhere Kosten, um diese auf der Chain zu veröffentlichen. Dadurch eignen sie sich besser, um die Sicherheit der Nutzer zu erhöhen.

Immutable X nutzt ein Zero-Knowledge (ZK) Rollup. Dabei wickelt die Layer-2-Scaling-Lösung mehrere Off-Chain-Transaktionen ab und liefert einen “Validitäts-Nachweis”. Das ist ein Beweis dafür, dass die Halter der Assets, dem Handel zugestimmt haben. Dieser Nachweis wird dann On-Chain validiert und von einem Smart Contract bestätigt.

Während der Ausführung hält der Smart Contract die Assets zurück und gibt diese erst frei, nachdem die Transaktion bestätigt wurde.

Einer der größten Vorteile von ZK-Rollups besteht darin, dass die Blöcke schneller validiert werden können, da weniger Daten involviert sind. Zudem können die Transaktionen mit einem ZK-Rollup einfacher von Layer-2 auf Layer-1 verschoben werden, da der ZK-Rollup-Contract vorab bereits einen Validitäts-Nachweis erstellte und genehmigte, der die Trades bestätigt.

API Abstraction Layer

Immutable X erleichtert Entwicklern das Entwerfen von NFT-Projekten, indem die Skalierungsmethode auf einer API aufbaut. Diese API entspricht den Designprinzipien des REST-Architekturstils (Representational State Transfer).

Dieser Architekturstil ermöglicht einfache API-Calls, von Minting über Transaktionen bis hin zu Überweisungen. Neben anderen Vorteilen bietet dieser Stil eine einfache Umwandlung von komplexen asynchronen Blockchain-Interaktionen in synchrone REST-API-Calls. So können neue Spiele- und Contentprojekte sofort und ohne direkte Interaktion mit Smart Contracts umgesetzt werden.

NFT-fähige Wallets

Anders als andere Layer-2-Scaling-Lösungen ist Immutable X mit allen Desktop Ethereum Wallets kompatibel, ohne dass der Nutzer dafür das Netzwerk wechseln muss.

Die Plattform bietet ein Transitional-Layer der oft auch als “The Link” bezeichnet wird und das Gesamterlebnis der NFT-fähigen Wallets verbessert. Dieser Immutable X Link ermöglicht es Nutzern, Transaktionen in einem sicheren Umfeld durchzuführen und gleichzeitig ein Marktplatz-Ökosystem von Dritten zu unterstützen.

Immutable X Features

Immutable X Features – Ein Bild von BeInCrypto

Skalierbarkeit und Sicherheit

Immutable X bietet den Nutzern dieselbe Sicherheit wie die Ethereum Blockchain.

In Zusammenarbeit mit StarkWare verbessert die Plattform die Privatsphäre und die Sicherheit des gesamten Netzwerks. Die Plattform führt einen massiven Stapel von Transaktionen Off-Chain aus und überträgt diesen dann in einem “Stark Proof” an das Hauptnetzwerk. Dieser “Stark Proof” komprimiert die Transaktionen kostenfrei.

Immutable X beseitigt außerdem wirtschaftliche Einschränkungen und verhindert, dass die Nutzer für das Minting oder den Austausch von Assets Gasgebühren zahlen müssen.

Liquidität und Orderbücher

Im Gegensatz zu anderen NFT-Skalierungslösungen bietet Immutable X ein gemeinsames Orderbuch zur Verbesserung der Protokollliquidität. Nutzer können Order auf einem Marktplatz erstellen und auf einem anderen Marktplatz ausführen. So wird die Funktionalität und die Preisfindung des Marktplatzes verbessert. Dieses Vorgehen erleichtert zusätzlich den Aufbau von NFT-Marktplätzen auf Immutable X, da die Nutzer ohne Backend bauen können.

Das Team von Immutable X ist überzeugt, dass der beste Weg zu Verbesserung der Liquidität von NFTs darin besteht, Raum für Vielfalt zu schaffen. Durch die Möglichkeit, NFTs auf verschiedenen Marktplätzen zu handeln, die sich an unterschiedliche Nutzer sichten, erhöht sich die Liquidität enorm.

Minting

Immutable X bietet auch eine hohe Minting-Leistung. Mit Immutable X Mint können Nutzer das Produkt schnell auf den Markt bringen. Außerdem bietet Immutable X Mint eine sichere Möglichkeit, Assets in größerem Stil zu erstellen und zu verteilen. Nutzern können so NFTs in großen Mengen oder Stückzahlen minten, ohne dass Gasgebühren anfallen.

Was macht Immutable X einzigartig?

Wie bereits erklärt, ist Immutable X die erste Layer-2-Lösung für NFTs auf Ethereum. Immutable X konzentriert sich auf NFTs und Play-to-Earn Blockchain-Spiele, bietet eine verbesserte Skalierbarkeit und reduziert die hohen Gasgebühren.

Im Gegensatz zu anderen Projekte, die mit Ethereum konkurrieren, nutzt Immutable X die Funktionen von Ethereum, um NFT-Trader verlockende und vorteilhafte Funktionen zu bieten. Dazu gehören auch Zero Minting und Peer-to-Peer-Trades innerhalb des Netzwerks.

Immutable X Marktplatz

Immutable X NFT-Marktplatz – Ein Bild von BeInCrypto

Der Immutable X Marktplatz ist ein gebührenfreier Marktplatz, der eine Vielzahl von Non Fungible Produkten wie Kunst, Play-to-Earn Spielen, virtuelle Welten, Sammelkarten und Sammlerstücken anbietet. Dazu gehören auch ERC-721 Token und ERC-20 Token Assets.

Zudem kannst du exklusive digitale Assets wie Gods Unchained, Nifty Nuggets, Vyworlds kaufen, verkaufen und durchstöbern. Der Marktplatz unterstützt hunderte Projekte, von Sammelspielen bis hin zu digitalen Kunstprojekten.

Creator können eigenen Items auf dem Hauptnetz bauen, indem sie das Immutable X Minting Tool nutzen. Dieses Tool kann auch dazu verwendet werden, kostenlos und ohne eine einzige Zeile Code NFTs und andere Kollektionen zu erstellen. Wenn du also deine eigene Anwendung für ein Spiel oder ein anderes Produkt erstellen willst, das einzigartige Dienste auf der Blockchain anbietet, kannst du ganz einfach Immutable X verwenden.

Die Items kannst du kostenlos auf Immutable X zum Verkauf für einen festgelegten Preis anbieten. Außerdem können Nutzer NFTs auf dem Marktplatz risikofrei tauschen, wodurch ein transparentes Netzwerk entsteht, das kein Vertrauen benötigt.

Der IMX Token von Immutable X

Der IMX Token ist ein ERC-20 Utility Token, der in erster Linie erstellt wurde, um die Nutzeraktivität auf der Immutable X Plattform zu belohnen. Diese Aktivitäten reichen vom Handel und der Bereitstellung von Liquidität bis hin zur Entwicklung von Anwendungen. Zudem wird der IMX Token als Belohnung für Transaktionen zwischen Händlern, Spielern, Künstlern, Marktplätzen und anderen Netzwerken verwendet.

Das Gesamtangebot des IMX Token beläuft sich auf 2 Milliarden Token, wovon momentan rund 235 Millionen IMX Token im Umlauf sind. Zurzeit liegt der IMX Kurs bei 1,08 US-Dollar, mit einer Marktkapitalisierung von 224 Millionen US-Dollar.

Tokenomics

IMX Token – ein Bild von BeInCrypto

IMX Token werden für den Aufbau von Anwendungen, den direkten Wertaustausch und die Bereitstellung von Liquidität verwendet. Der IMX Token wird auch genutzt, um damit Gebühren zu zahlen und Nutzer können den Token staken. Zudem wird der IMX Token für Staking Belohnungen, die Abstimmung über die Zukunft des Protokolls und die Deckung von Handelsgebühren auf dem Marktplatz verwendet.  

Gebühren

Die Immutable X Plattform erhebt eine Netzwerkgebühr von 20 %. Du kannst diese Gebühr in IMX Token bezahlen oder im Netzwerk einen Token-Swap durchführen, um die Gebühr zu zahlen. Dadurch haben Nutzer den Vorteil, dass sie keine IMX Token besitzen müssen, um das Netzwerk nutzen zu können.

Außerdem gibt es keine Verpflichtung oder Berechtigung zu Einnahmen aus dem Immutable X Protokoll, die allein auf dem Besitz von Token beruht.

Staking Belohnungen

Die IMX Token, die von den Netzwerkgebühren der Nutzer stammen, werden in den “Staking Rewards Pool” eingezahlt. Dieser Pool wird jeden Monat gleichmäßig unter allen Teilnehmern des Netzwerks, die aktiv IMX Token auf Immutable X gesperrt haben, aufgeteilt. Die Belohnungen entsprechen dem Wert, den IMX Halter im Laufe des Monats im Vergleich zu allen anderen regelmäßigen Stakern eingesetzt haben.

Um deine IMX Token zu staken, musst zu:

  • IMX Token auf L1 oder L2 halten
  • In den letzten 30 Tagen an einer Governance-Abstimmung teilgenommen haben
  • Ein NFT auf Immutable X halten oder im letzten Monat eine Transaktion abgeschlossen haben.

Verteilung und Governance

Halter der Immutable X Token können durch eine dezentralisierte Governance über tokenbezogene Themen abstimmen. Bei diesen Themen handelt es sich um Vorschläge zur Tokenzuteilung, Abstimmungen über Entwicklerzuschüsse, die Aktivierung täglicher Belohnungen und mögliche Änderungen des Tokenangebots.

Neben den Haltern der Immutable X Token hat auch die Foundation das Recht Themen zur Abstimmung vorzuschlagen. Diese Vorschläge zielen darauf ab, die allgemeine Funktionalität des Ökosystems zu verbessern und den Abstimmungsprozess zu optimieren.

Alle beschlossenen Abstimmungen werden entsprechend ausgeführt. Die Governance des Protokolls erfolgt über das Hauptnetzwerk, wobei die Kontostände der Wallets sowohl von Layer-1 als auch von Layer-2 stammen.

Je mehr IMX Token ein Nutzer besitzt, desto größer ist in der Regel auch das Stimmrecht.

Tokenangebot und Zuweisung

Das Gesamtangebot des IMX Token beläuft sich auf 2 Milliarden und ist folgenden Bereichen zugeordnet: Projekte, Verkäufe und Rücklagen. Das Team erhält keine Token als Entschädigung für die Entwicklung des Projekts.

Die IMX Token sind wie folgt zugewiesen:

  • Entwicklung des Ökosystems: 51,74 % – für Marketing, Nutzerbelohnungen, Entwicklerzuschüsse und Liquiditätsbereitstellung
  • Projektentwicklung: 25 % – zur Verbesserung des Immutable X Netzwerks
  • Privatverkauf: 14,26 % – für Privatanleger (institutionelle und einzelne Investoren)
  • Öffentlicher Verkauf: 5 % – auch für den öffentlichen Verkauf von IMX Token zugewiesen
  • Foundation Rücklagen: 4 % – für Initiativen, die das Wachstum des Ökosystems betreffen und für die Bereitstellung von Liquidität für zentrale und dezentrale Börsen

Die Roadmap von Immutable X

  • April 2021: Mainnet Launch, Fertigstellung der ersten Blockchain-Entwicklung
  • September 2021: ICO
  • Oktober 2021: Ermöglicht Nutzern den Transfer von ERC 20 Token und ERC 721 Token von L2 Wallets an andere L2 Wallets des Immutable X Marktplatzes
  • Dezember 2021: On-Ramp und Off-Ramp L2 ETH und USDC in Fiat. Nutzer können L2 ETH und L2 USDC direkt in Fiat-Währungen umtauschen. Das Fiat-Geld wird direkt auf die Bankkonten der Nutzer eingezahlt.
  • Februar 2022: Partnerschaft zwischen GameStop und Immutable X
  • Mai 2022: NFT Markplatz geht auf IMX live

Zukünftige Projektentwicklung

  • Maker-/Takergebühren auf Trades: Einführung von Netzwerkgebühren für alle Geschäfte auf dem Immutable X Marktplatz.
  • Protokollgebühren: Einführung einer Protokollgebühr in Höhe von 2 % auf alle Transaktionen auf dem Protokoll. Dies gilt auch für Transaktionen von Zahlungswährungen in IMX.
  • Große NFT Transfers: Wenn ein Nutzer viele NFTs auf einmal übertragen will, verarbeitet das System diese in Stapeln von 50 Stück, wobei der Nutzer für jedes übertragene NFT unterschreiben muss.
  • Staking: Ermöglicht Nutzern das Staken der IMX Token, um Anteile am gesamten Handelsvolumen des Protokolls zu erhalten.

Immutable X Kurs Prognose

IMX Kurs – Ein Bild von TradingView

Einige Krypto-Analysten sehen den Immutable X Kurs für die nächsten Jahre bullisch, wobei dies bei Preisprognosen häufig der Fall ist. Bevor du also einen Coin kaufst, solltest du dich vorher immer selbst informieren, da Preisprognosen nicht unbedingt verlässlich sind.

WalletPricePrediction nutzte einen KI-Algorithmus, um die früheren Immutable X Kurse in Kombination mit anderen technischen Tools zu testen und prognostizierte zukünftige Immutable X Kurse bei einem Mindestniveau von 1,09 US-Dollar.

Das Unternehmen prognostizierte außerdem, dass der Immutable X Kurs bis Ende 2022 einen Höchststand von 1,28 US-Dollar mit einem durchschnittlichen Handelspreis von 1,13 US-Dollar erreichen wird. In den nächsten fünf Jahren sei ein Anstieg auf einen Durchschnittskurs von 7,46 US-Dollar möglich.

WalletInvestor sagte jedoch voraus, dass eine Investition in den Immutable X Token auf kurzfristige Sicht gesehen eine schlechte Idee sein könnte. Für eine langfristige Investition könnte der Immutable X Token jedoch geeignet sein.

Wie kannst du den IMX Token kaufen?

Der IMX Token wird auf über 40 Kryptobörsen mit rund 81 Handelspaaren gehandelt. Das beliebteste Handelspaar des IMX Token auf Binance ist IMX/USDT. Du kannst IMX auch mit verschiedenen Fiat-Währungen wie IDR, USD und EUR oder Stablecoins wie USDT, BUSD und USDC handeln.

In diesem Abschnitt findest du eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du IMX Token auf Binance kaufen kannst.

  1. Öffne deine Binance Wallet und gehe auf den Reiter “Market”.
  2. Suche “IMX”, um dir die verschiedenen Handelspaare anzeigen zu lassen. In dieser Anleitung benutzen wir IMX/USDT als Beispiel.
  3. Klicke auf IMX/USDT und anschließend auf “Kaufen”. Gib die Menge an IMX ein, die du kaufen willst. Wähle dann die Order-Typen aus. Du kannst zwischen Market Order, Limit Order oder Stop Limit wählen.
  4. Klicke “Buy IMX”, um die Transaktion zu bestätigen. Die gekauften IMX Token werden dir anschließend in deiner Spot Wallet angezeigt.
IMX Token kaufen – Ein Bild von Binance

Ist Immutable X eine gute Investition?

Immutable X nutzt die Layer-2-Skalierungstechnologie, um NFT-Enthusiasten das beste Erlebnis beim Minting, Handel und Spielen auf der Ethereum Blockchain zu bieten.

Immutable X könnte eine gute Investition sein, wenn mehr Gaming-Projekte die Plattform nutzen. Auch an mehreren großen Kryptobörsen wie Binance und Kraken besteht eine Nachfrage nach Immutable X. Du solltest allerdings bedenken, dass sich die Plattform noch in einem frühen Stadium der Entwicklung befindet. Denke deshalb immer daran: Do your own research!

Häufig gestellte Fragen

Immutable X ist eine Layer-2-Scaling-Lösung für NFTs auf Ethereum, die es Nutzern ermöglicht NFT-Projekte auf einer sicheren Plattform und ohne Transaktionskosten zu entwickeln und zu verwalten.

Der IMX Coin ist ein ERC-20 Utility Token, der in erster Linie erstellt wurde, um die Nutzeraktivität auf der Immutable X Plattform zu belohnen.

Du kannst den IMX Token auf allen beliebten Kryptobörsen wie Binance, Coinbase, KuCoin, Huobi Global und OKX kaufen.

Immutable X ist ein Layer-2 Netzwerk auf der Ethereum Blockchain.

Der Immutable X Marktplatz ist ein gebührenfreier Marktplatz, der eine Vielzahl von Non Fungible Produkten wie Kunst, Play-to-Earn Spielen, virtuelle Welten, Sammelkarten und Sammlerstücken anbietet.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko.
In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind.
Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.

Leave a Comment